Skip to content

vita

Fotografiestudium an der Fachhochschule Dortmund

Zweitstudium der Philosophie, Geschichte und Germanistik an der Ruhruniversität Bochum

Lehrauftrag für Fotografie an der Hochschule der Bildenden Künste Saar
1997/1998

Eröffnung und Leitung des fotografischen Projektraums “Stadtbild Kammerspiel – Das Fotografische” in Saarbrücken
2008/2009

Lehrauftrag für Fotografie im Fachbereich Freie Kunst der Hochschule der Bildenden Künste Saar bei Else Gabriel
2008/2009

Förderstipendium der Landeshauptstadt Saarbrücken im Bereich Bildende Kunst
2009

André Mailänder lebt und arbeitet in Saarbrücken und Berlin

Ausstellungen:

2002 Fachhochschule Dortmund, Dortmund (Beteiligung)
2002 Photokina, Köln (Beteiligung)
2002 Galerie KHG, Dortmund (Einzelausstellung)
2003 Architektenkammer des Saarlandes, Saarbrücken (Einzelausstellung)
2005 Städtische Galerie Lüdenscheid, Lüdenscheid (Beteiligung)
2005 Industriekultur Saar, Göttelborn/Saar (Einzelausstellung)
2006 Galerie Nei Liicht, Dudelange/Luxemburg,“Kulisse” (Einzelausstellung)
2008 Centre de Conférences, Luxemburg/Kirchberg “ÉTAT DES LIEUX – UNE DOCUMENTATION PHOTOGRAPHIQUE” (Katalog, Beteiligung)
2008 Stadtbild Kammerspiel – Das Fotografische, Saarbrücken: Kirchberg – Salon de Refusés (Einzelausstellung)
2008 Stadtbild Kammerspiel – Das Fotografische, Saarbrücken: Arbeiten aus ViertelVor, Autorenfotografischer Bilderzyklus (Einzelausstellung)
2008 ECHAPPÉE BELLE, “Musée THE FAMILY OF MAN, Chateau de Clervaux/Luxembourg”, “La Cité de l’Image” (Einzelausstellung)
2008 Stadtbild Kammerspiel – Das Fotografische, Kulisse1: Europäische Naturreisen (Einzelausstellung)
2008 Fondation de L’Architecture, Luxemburg “ÉTAT DES LIEUX – UNE DOCUMENTATION PHOTOGRAPHIQUE” (Katalog, Beteiligung)
2008 Stadtbild Kammerspiel – Das Fotografische, Markt #1 (Einzelausstellung)
2009 Mois Européen de la Photographie – Luxembourg, Fondation de L’Architecture, Luxemburg “ÉTAT DES LIEUX – UNE DOCUMENTATION PHOTOGRAPHIQUE” (Katalog, Beteiligung)
2009 Galerie Atelier A, Nantes, Subjektives Saarland (Beteiligung)
2009 Stadtgalerie Saarbrücken, “Kenn-Zeichen SB”, „Viertelalbum #2“, (Katalog, Beteiligung)
2010 Kulturfoyer im Amt für Kinder, Bildung und Kultur der Landeshauptstadt Saarbrücken, „Viertelalbum #4“ (Einzelausstellung)
2010 Fotosynthesen, Saarlandmuseum Studiogalerie, Saarbrücken, „Fotografische Arbeiten von Joachim Lischke und André Mailänder“, (Katalog)
2010 Nantes-Saarbrücken-Tbilissi – ‘portraits de jeunes européens’, Rathaus St. Johann, Saarbrücken (Einzelausstellung, Katalog)
2010 Nantes-Saarbrücken-Tbilissi – ‘portraits de jeunes européens’, Gala Gallery, Tbilissi, Georgien (Einzelausstellung, Katalog)
2011 Nantes-Saarbrücken-Tbilissi – ‘portraits de jeunes européens’, Centre des Expositions, Nantes Métropole, Nantes/France, (Einzelausstellung, Katalog)
2012/13 Dancing Darkness // Zeitgenössische Fotografie, Patton Stiftung Saarbrücken (Gruppenausstellung)
2013 DREI PLUS DREI, Sechs fotografische Positionen, Kunstzentrum Bosener Mühle, Bosen (Gruppenausstellung, Katalog)
2014 GEGENORT – Ein Kunstprojekt im Wassergarten Reden, Landsweiler-Reden (Beteiligung Katalog)
2015 WOODEN CLOUD, Johanneskirche Saarbrücken, Gemeinschaftsprojekt mit Martin Steinert, Buch ISBN-10: 3956330498
2015 IMAGO MUNDI, „Germany, mon amour!“ Fondazione Cini, Vededig, Italien, Beteiligung
2015 „ADAM & EVA – EVA & ADAM in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts“, Johanneskirche Saarbrücken, Beteiligung